Terminverlegung auf den 24.09.2020!

Rudelsingen

Rudelsingen

Das 17. Mal in der KAUE

Koops und Philip Ritter am 14. Mai in der Kaue
Das RUDELSINGEN in Gelsenkirchen stimmt auf den Sommer ein!

Das RUDELSINGEN sorgt auch im Wonnemonat Mai für Glücksgefühle – bei der 17. Auflage des Kultformats zum Mitsingen übernimmt das Team Koops die Leitung der RUDELSINGEN-Abende in der „KAUE“. Am 14. Mai stehen, wie gewohnt, die schönsten Welthits auf dem Programm und läuten bei allen Rudelsängerinnen und Rudelsängern den Sommer ein.

Das Original RUDELSINGEN steht für einen herzerwärmenden Chor aus Tausenden wildfremder Menschen, die sich bundesweit in über 100 Städten begegnen, um gemeinsam zu singen. Jeder Liedwunsch bereichert die jeweiligen Programme, die bei den RUDELSINGEN-Abenden gesungen werden. Dabei treffen Rockklassiker auf Schlager, Chansons & Radio-Hits auf Kinderlieder und sorgen gemeinsam durch die bunte Mischung für gute Laune – der passende Lieblingshit für jede/n steht garantiert auf dem Programm.

„Der gemeinsame Klang macht den Charme des RUDELSINGENs aus“, sagt Christian Koops, Vorsänger beim RUDELSINGEN. Er begleitet das Rudel an der Gitarre gemeinsam mit Philip Ritter am Piano. Ein bunter Mix aus Hits und Gassenhauern begeistert das Publikum immer wieder aufs Neue. Die Texte werden mit einem Beamer für alle gut lesbar an eine Leinwand projiziert.

Das 17. Gelsenkirchener Rudelsingen startet am Donnerstag, 14. Mai um 19.30 Uhr mit neuem Programm in der Kaue, Wilhelminenstr. 176. Wer das nicht verpassen will, kann sich auf der Website www.rudelsingen.de noch Restkarten sichern oder bei Verfügbarkeit an der Abendkasse besorgen. Der Eintritt kostet auf www.rudelsingen.de im Vorverkauf 11,- EUR und an der Abendkasse 12,- EUR, der Einlass beginnt um 18.30 Uhr.

(Veranstalter: Rudelsingen UG)

 

Nachholtermin: 24.09.2020