Lisa Feller

Dirty Talk

Das ganze Leben ist ein Talk. Markus Lanz talkt, Sandra Maischberger auch und im
Supermarkt bekommt man fürs Handy sogar den Aldi-Talk. Kein Wunder, dass Lisa Feller da
auch noch ein Wörtchen mitzureden hat! Darum heißt das neue Programm der beliebten
Comedy-Allzweckwaffe aus Münster auch „Dirty Talk“!

Denn schmutziges Gerede hat gerade Hochkultur: In der Politik, in den sozialen Medien, in
privaten Beziehungen – überall nur „Dirty Talk“! Übereinander, gegeneinander, miteinander.
Es wird wütend kommentiert, übel gelästert und nur allzu gerne auch gehässige Lügen
verbreitet! Ein gefundenes Fressen für die schlagfertige Lisa Feller, an der in den letzten
Jahren kaum jemand vorbeigekommen ist, der lustiges Kabarett, witzige Comedy und
sympathische Show-Auftritte im TV und auf Deutschlands Live-Bühnen verfolgt hat.

Lisa guckt in „Dirty Talk“ natürlich auch unter die eigene moralische Bettdecke: Wie schafft
eine alleinerziehende Mutter von zwei pubertierenden Jungs den Spagat zwischen
Hausaufgaben, nachhaltiger Erziehung und den Wünschen nach einer Beziehung oder einer
knisternden Affäre? Und wie redet „Frau“ mit „Mann“ darüber? Ist „Dirty Talk“ etwa die Sahne
auf dem Kuchen der Begierde oder bereits die Gräte im Hals des Würgereflex? Was ist heißer?
„Dirty Talk“ im Café Boxspring oder morgens zum Kaffee, wenn der Prinz sich doch als Frosch
herausstellt und nicht gehen will? „Dirty Talk“ zeigt Lisa Feller von ihren besten Seiten: lustig
und sympathisch wie immer, aber frech und frisch wie nie!

Alle Termine der neuen Tour und weitere Infos unter www.lisa-feller.de

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Wenn Sie über einen solchen Link auf der Zielseite ein Ticket kaufen, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlungsprovision. Es entstehen für Sie keine Nachteile beim Kauf oder Preis.