SIGNUM saxophone quartet
Tickets nur noch an der Abendkasse

SIGNUM saxophone quartet

Charity Concert : Rotary Club Gelsenkirchen

Heilig-Kreuz-Kirche | Sa. 13.05.2023 | 18:00 Uhr

Am 13.5.2023 um 18 Uhr veranstaltet der Rotary Club Gelsenkirchen anlässlich seines 70 jährigen Gründungsjubiläums eine große feierliche Charity Konzertveranstaltung in der Heilig Kreuz-Kirche Gelsenkirchen an der Bochumer Strasse 115. Der komplette Erlös aus der Veranstaltung fließt exklusiv in gemeinnützige Projekte in unserer Stadt wie die „Kindertafel“ und „Warm durch die Nacht“

Ich bin außerordentlich froh und dankbar, Ihnen als amtierende Präsident des RC Gelsenkirchen an diesem Abend das „signum saxofon quartet“ präsentieren zu können.

Die Gruppe, die sich ausschließlich aus hochgradig anerkannten Profimusikern rekrutiert, gastiert seit über einem Jahrzehnt sehr erfolgreich auf den einschlägigen nationalen wie internationalen Bühnen in Berlin, Paris, Rom, Hamburg, New York, Sydney oder Melbourne.

Die Art, wie diese außerordentlichen Instrumentalisten ihre Musik intelligent und facettenreich interpretieren, spiegelt sich einerseits in der umfassenden Discographie der Gruppe und andererseits in einem breiten Medienecho wider.  Nicht ohne Grund spricht das Hamburger Abendblatt von vier Saxofonisten, die den Saal zum Kochen bringen, von einer „klassischen“ Neugeburt der Beatles. Daher hat diese Formation auch keine eindeutige Altersstruktur in ihrer Zielgruppe und begeistert vielmehr junge wie ältere Zuhörer gleichermaßen.

Ich persönlich habe die „Signums“ erstmalig bei einem Auftritt im Rahmen der Festspiele Mecklenburg Vorpommern live gehört und sofort für mich entschieden, sie in meinem rotarischen Präsidentenjahr für eine gemeinnützige Veranstaltung nach Gelsenkirchen zu holen.

Die Signums werden uns an diesem Abend einen  außerordentlich vielseitigen Blumenstrauss an Musikinterprätationen präsentieren, der von Albinoni und Bach über Kai Schumacher bis zu Leonard Bernsteins Westside Story reicht.

Um unsere gemeinnützigen Projekte tatkräftig mit zu unterstützen, verzichten die Signums auf einen Teil ihrer sonst üblichen Gage.

Die von Josef Franke an der Bochumer Straße in Gelsenkirchen-Ückendorf errichtete Heilig Kreuz Kirche war zum Zeitpunkt ihrer Fertigstellung im Jahre 1929 eines der spektakulärsten Kirchenbauwerke der frühen Moderne und ist von herausragender überregionaler Bedeutung. Im August 2007 wurde sie als katholische Kirche außer Dienst gestellt.

Sie ist seit ihrer umfassenden Sanierung und Fertigstellung als Konzertgebäude 2022 zu einem der außergewöhnlichsten Veranstaltungsorte des Ruhrgebiets in einem historisch bedeutsamen Stadtteil geworden – zu einem kulturellen Mittelpunkt im wachsenden Kreativquartier an der Bochumer Straße.

Der Rotary Club Gelsenkirchen sieht es als seine besondere Aufgabe an, anlässlich seines 70 jährigen Geburtstags die Stadt Gelsenkirchen durch die Nutzung dieses historischen Gebäudes zu unterstützen und dessen Integration in das Stadtleben zu fördern.

Lassen Sie sich am Vorabend des Muttertags durch dieses einzigartige Konzert an einem dafür mehr als idealen Veranstaltungsort in die höchsten Gefilde der Muse entführen und genießen Sie mit uns das „SIGNUM saxophone quartet“ .

Ich bedanke mich an dieser Stelle ausdrücklich für die sehr wirksame Unterstützung unserer Sponsoren. Dadurch kann der Erlös aus den Eintrittskarten vollkommen für die geplante Unterstützung gemeinnütziger Projekte wie die „Kindertafel“ und das Projekt „Warm durch die Nacht“ eingesetzt werden.

Hiermit wende ich mich an alle Leser dieser Homepage mit der Bitte, unser Projekt durch den Kauf von Eintrittskarten zu unterstützen.

Veranstalter: Rotary Club Gelsenkirchen

Website: https://gelsenkirchen.rotary.de/

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Wenn Sie über einen solchen Link auf der Zielseite ein Ticket kaufen, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlungsprovision. Es entstehen für Sie keine Nachteile beim Kauf oder Preis.