Tess Gerritsen

Lesung: Mutterherz

Wohl kaum eine andere Krimiautorin vereint auf so überzeugende Weise erzählerisches Können mit der exakten Wiedergabe wissenschaftlicher Fakten wie Tess Gerritsen. Bevor sie mit dem Schreiben begann, war die Autorin selbst erfolgreiche Ärztin. Der internationale Durchbruch gelang ihr mit dem Thriller „Die Chirurgin“, in dem Detective Jane Rizzoli erstmals ermittelt.

Zu „Mutterherz“ (2022):

Für eine Tochter würde eine Mutter alles tun. Wirklich alles? Der neue Fall für die toughe Ermittlerin Jane Rizzoli und die smarte Gerichtsmedizinerin Maura Isles von SPIEGEL-Bestsellerautorin Tess Gerritsen!

Der brutale Mord an einer Bostoner Krankenschwester hält Detective Jane Rizzoli und Gerichtsmedizinerin Maura Isles in Atem. Noch in ihrer Arbeitskleidung wurde ihr bei der Heimkehr der Schädel eingeschlagen. Hat sie einen Dieb überrascht, oder hat jemand auf sie gewartet? Was Jane da gar nicht gebrauchen kann, ist eine Mutter, die sie permanent wegen einer vermeintlich entführten Nachbarstochter anruft – eine, die schon mehrmals weggelaufen ist. Zudem sind da noch diese unfreundlichen Neuen in der Straße, die kürzlich eingezogen sind. Mit denen ist etwas nicht koscher, glaubt Angela. Jane wischt die Warnungen ihrer Mutter beiseite. Doch Angelas Bauchgefühl trügt nicht und bringt sie in höchste Gefahr …

www.tess-gerritsen.de
www.randomhouse.de

Vorverkaufsstellen:

Stadtbibliothek Gelsenkirchen, Ebertstraße 19, 45879 Ge (0209 169 2819)

Stadtteilbibliothek Buer, Im Lindenkarree, Hochstraße 40-44, 45894 Ge (0209 169 4378)

i-Punkt Unna (02303) 10 37 77

Westf. Literaturbüro in Unna e.V. (02303) 96 38 50

und auf www.mordamhellweg.de.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Wenn Sie über einen solchen Link auf der Zielseite ein Ticket kaufen, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlungsprovision. Es entstehen für Sie keine Nachteile beim Kauf oder Preis.